AFF Einsteigerkurs

ab 435,- €

Standort

Standort-Karte
Gransee

Pruefung & Sprunglizenz

Damit du nach deiner Ausbildung (mindestens 23 Freifallsprünge) selbständig springen kannst, brauchst du eine Sprunglizenz. Für den theoretischen Teil der Lizenzprüfung musst du einen Test (Multiple Choice) bestehen; für den praktischen Teil zwei Sprünge absolvieren, einen aus 1.200 m den anderen aus min. 3.000 m Höhe.

Lizenz Springer vor Flugzeug

Deine Lizenz ist nach bestandener Prüfung unbefristet gültig. Für die Erhaltung benötigst du zwölf Freifallsprünge innerhalb von 24 Monaten.

rfwbs-slide